Hitlergruß gegen Teilnehmende an Gedenkkundgebung zum Attentat in Halle

Am Abend des versuchten Attentats auf die Synagoge in Halle fand eine Gedenkkundgebung statt. Im Anschluss liefen die Teilnehmer*innen der Kundgebung geschlossen zu einer weiteren Kundgebung. Auf Höhe des S- und U-Bahnhofs Friedrichstraße zeigte eine Person dem Demonstrationszug den Hitlergruß.

Register: 
Mitte
Datum: 
2019-10-09 00:00:00
Quelle: 
Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus (RIAS)