Mitte

Register Mitte

Antimuslimisch-rassistische IB-Aufkleber im Tiergarten

An einem Bauzaun am Bettina-von-Arnim-Ufer im Ortsteil Tiergarten wurde heute und in den letzten Tagen immer wieder antimuslimisch-rassistische, rassistisch-flüchtlingsfeindliche und andere Aufkleber der extrem rechten "Identitären Bewegung" und der ihnen nahestehenden Kampagne "1 Prozent" entdeckt und entfernt, z. B. "Refugees not welcome", "It's okay to be deutsch" und "Good night islamistic pride."

Quelle: 
Registerstelle Mitte
Datum: 
2020-08-17 00:00:00

Neonazi zeigt Hitlergruß in Mitte

Gegen 17.30 Uhr zeigte ein Mann in der Chausseestraße im Ortsteil Mitte den Hitlergruß. Zuvor war er auf seine sichtbaren Nazitätowierungen, darunter ein Hakenkreuz, angesprochen worden, die er auf seinem freien Oberkörper zur Schau stellte. Passant*innen benachrichtigten die Polizei, die eine Anzeige aufnahm.

Quelle: 
Berliner Register, North East Antifa Berlin
Datum: 
2020-08-12 00:00:00

LGBTIQ*feindliche Beleidigung und Angriff vor der Volksbühne

Mehrere Männer und Frauen saßen auf den Stufen vor der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, als gegen 0.15 Uhr ein Mann mit einem Fahrrad vorbeikam, die Gruppe bepöbelte und dabei einen 20 Jahre alten Mann homophob beleidigte. Der Unbekannte entfernte sich zunächst kurz, kam dann aber etwa eine viertel Stunde später zurück und versprühte Reizstoff auf die Gruppe. Zwei Männer, 21 und 33 Jahre alt, erlitten dabei Augen- und Atemwegsreizungen. Der Angreifer flüchtete.

Quelle: 
Polizeimeldung vom 13.08.2020
Datum: 
2020-08-13 00:00:00

Propaganda für Querfront-Demos in Mitte

In der und um die Ebertstraße und die Leipziger Starße im Ortsteil Mitte sind in den letzten Tagen zahlreiche Aufkleber von "Querdenken", aber auch von offen extrem Rechten entdeckt und entfernt worden, die für eine rechtsoffene Demo gegen Corona-Maßnahmen werben.

Quelle: 
Registerstelle Mitte
Datum: 
2020-08-11 00:00:00

Ökorassistische Propaganda in Mitte

In der Leipziger Straße Ecke Wilhelmsstraße ist ein Aufkleber entdeckt und entfernt worden, der auf rassistische Weise den Klimawandel mit "Überbevölkerung" in Verbindung bringt.

Quelle: 
Registerstelle Mitte
Datum: 
2020-08-12 00:00:00

Antimuslimisch-rassistische Propaganda vor dem Hauptbahnhof

Ein antimuslimisch-rassistischer Aufkleber eines extrem rechten Versandhandels aus Halle wurde am Europaplatz vor dem Hauptbahnhof entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Registerstelle Mitte
Datum: 
2020-07-30 00:00:00

Mobbing aus Anti-Schwarzem Rassismus am Arbeitsplatz in Mitte

An seinem Arbeitsplatz bei einer Firma in Mitte wurde ein Mann in den letzten zwei Wochen von zwei weißen Kollegen von Anti-Schwarzem Rassismus motiviert massiv gemobbt. So wurden in seiner Anwesenheit wiederholt rassistische Witze erzählt und ihm notwendige Informationen zur Erledigung seiner Arbeitstätigkeit vorenthalten.

Quelle: 
Registerstelle Mitte
Datum: 
2020-07-31 00:00:00

Hakenkreuz-Tatoo in Mitte

Auf einer Baustelle an der Leipziger Straße, Ecke Jerusalemer Straße zeigte ein Mann gegen 13.20 Uhr seine unbedeckte, deutlich zu sehende Hakenkreuztätowierung am Bein.

Quelle: 
Registerstelle Mitte
Datum: 
2020-08-03 00:00:00

Reichbürger-Aufkleber im Tiergarten

Im Großen Tiergarten wurde ein rassistischer Aufkleber extrem rechter Reichbürger entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Registerstelle Mitte
Datum: 
2020-07-25 00:00:00

Propaganda der Identitären Bewegung vor dem Hauptbahnhof

Am Europaplatz vor dem Hauptbahnhof wurde ein rassistischer Aufkleber der extrem rechten "Identitären Bewegung" entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Registerstelle Mitte
Datum: 
2020-07-27 00:00:00

Seiten

Subscribe to RSS - Mitte