"Blauer Dialog" in Lichterfelde Ost

In der Staatsreperatur fand die Fortsetzung des Blauen Dialoges zum Thema Bevölkerungspolitik statt. Bereits in der Ankündigung war eine rassistische Tendenz sichtbar. Es war von "Masseneinwanderung" und Geburtenrückgang der "autochtenen" (indigenen) Bevölkerung die Rede. In der Vergangenheit ist der Veranstalters durch extremrechte Äußerungen und Kontakte aufgefallen.

Register: 
Steglitz-Zehlendorf
Datum: 
2019-06-11 00:00:00
Quelle: 
Registerstelle Steglitz-Zehlendorf