Polizist in Gesundbrunnen rassistisch beleidigt

Bei einem Einsatz in Gesundbrunnen wurde ein Polizist rassistisch beleidigt. In der Pankstraße kontrollierten Kräfte des Polizeiabschnitts 18 gegen 20.15 Uhr einen 29-jährigen Rollerfahrer im Rahmen einer Verkehrskontrolle. Während des Einsatzes beleidigte der 29-Jährige einen der eingesetzten Polizisten mehrfach auf rassistische Weise.

Register: 
Mitte
Datum: 
2020-05-26 00:00:00
Quelle: 
Polizeimeldung vom 27.05.2020