Rassistische Beleidigung in Lichtenberg Mitte

An der Bushaltestelle in der Zachertstraße wurden kurz nach 10 Uhr zwei Frauen mit Kindern von einem Mann rassistisch beleidigt. Er bezeichnete sie als „Schmarotzer“, „Parasiten“ und „Gesocks“ und forderte sie auf, „nach Hause zu gehen“. Eine Frau, die sich einmischte, wurde von ihm als „Grünen-F****“ beschimpft, die das Land verlassen solle. Es mischten sich mehrere weitere Menschen ein, die ihn aufforderten keine Leute anzuschreien.

Register: 
Lichtenberg-Hohenschönhausen
Datum: 
2019-12-03 00:00:00
Quelle: 
Stadtteilkoordination Lichtenberg Mitte