Nach rassistischer Beleidigung wurde ein Zeuge geschlagen

Gegen 1.15 Uhr wurde eine 24-jährige Frau in der Straßenbahn der Linie M5 in der Nähe der Haltestelle Landsberger Allee von einem unbekannten Mann aus rassistischer Motivation beleidigt. Ein 21-jähriger Mann greift ein und wird mit der Faust und einer Holzlatte geschlagen und verletzt.

Register: 
Friedrichshain-Kreuzberg
Datum: 
2019-11-13 00:00:00
Quelle: 
Polizeimeldung Nr. 2703