Mitte

Register Mitte

Mädchen in der Tram im Wedding anti-muslimisch-rassistisch beschimpft

Ein in die Tram an der Haltestelle Seestraße/Amrumer Straße im Wedding gegen 14.30 Uhr eingestiegenes älteres Ehepaar beschimpfte antimuslimisch-rassistisch motiviert vier in der Tram stehende Mädchen, von denen zwei ein Kopftuch trugen. Unter Anderem sagten sie zu den Mädchen, sie sollten Platz machen und "am besten sich aus Deutschland ganz davon machen."

Quelle: 
Registerstelle Mitte
Datum: 
2020-06-30 00:00:00

Rechte Fake-Aufkleber gegen CDU und Linke in Mitte

Am Kupfergraben im Ortsteil Mitte wurden die CDU und die Partei die Linke diffamierende, von extremen Rechten professionell gestaltete Fake-Aufkleber angeblich der CDU, bzw der Linken entdeckt und entfernt. Die Aufkleber richteten sich außerdem gegen Corona-Maßnahmen.

Quelle: 
Registerstelle Mitte
Datum: 
2020-07-04 00:00:00

Rechte Fake-Aufkleber gegen die SPD in Mitte

In der Geschwister-Scholl-Straße in Mitte wurden die SPD diffamierende, von extremen Rechten professionell gestaltete Fake-Aufkleber angeblich der SPD entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Registerstelle Mitte
Datum: 
2020-06-29 00:00:00

Sachbeschädigung am Deportationsmahnmal Putlitzbrücke in Moabit

Eine in der letzten Woche am Deportationsmahnmal Putlitzbrücke in einem Glas aufgestellte Trauerkerze wurde in der Nacht auf den 05. 07. von Unbekannten zerstört. Das Deportationsmahnmal Putlitzbrücke befindet sich auf der Ostseite der Putlitzbrücke im Berliner Ortsteil Moabit. Die Brücke überspannt an dieser Stelle den Güterbahnhof Moabit, von dessen Gleisen während des Nationalsozialismus ab Januar 1942 mehr als 32.000 jüdische Bürger*innen in Konzentrationslager deportiert wurden.

Quelle: 
Registerstelle Mitte
Datum: 
2020-07-05 00:00:00

Rassismus während einer Beratung

In einer Beratungsstelle im Bezirk Mitte äußerte sich ein Mann wiederholt rassistisch. Er bezeichnete "Ausländer" als "Vieh" und beklagt sich über mangelnde Integrationsbereitschaft von Migrant*innen. Er wurde von der Beraterin darauf hingewiesen, dass diese die Beratung abbrechen müsse, wenn er weiterhin rassistische Äußerungen fallen lasse. Der Mann versuchte jedoch im Verlauf der Beratung immer wieder, extrem rechtes und rassistisches Gedankengut anzubringen, so dass die Beratung abgebrochen wurde.

Quelle: 
Registerstelle Mitte
Datum: 
2020-06-20 00:00:00

Anti-asiatisch-rassistischer Angriff

Eine asiatisch gelesene Frau wurde rassistisch beschimpft und körperlich angegriffen. Die Tat stand im Zusammenhang mit 2020 verstärkt beobachteten rassistischen Diskriminierungen gegen asiatisch gelesene Menschen wegen des Corona Virus. Zum Schutz der Betroffenen wird Weiteres nicht veröffentlicht.

Quelle: 
Registerstelle Mitte
Datum: 
2020-05-18 00:00:00

Propaganda der Identitären Bewegung vor dem Hauptbahnhof

Am Europaplatz vor dem Hauptbahnhof wurde ein antimuslimisch-rassistischer Aufkleber der extrem rechten "Identitären Bewegung" entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Registerstelle Mitte
Datum: 
2020-06-26 00:00:00

Rassistisch-flüchtlingsfeindliche Propaganda vor dem Hauptbahnhof

Am Europaplatz vor dem Hauptbahnhof wurde ein rassistisch-flüchtlingsfeindlicher Aufkleber entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Registerstelle Mitte
Datum: 
2020-06-15 00:00:00

Rassistischer Vorfall im Amtsgericht Tiergarten

Im Moabiter Gebäude des Amtsgerichts Tiergarten ereignete sich ein rassistischer Vorfall. Auf Wunsch der Betroffenen werden keine weiteren Informationen veröffentlicht.

Quelle: 
Berliner Register
Datum: 
2020-04-14 00:00:00

Rassistischer Vorfall im Amtsgericht Tiergarten

Im Moabiter Gebäude des Amtsgerichts Tiergarten ereignete sich ein rassistischer Vorfall. Auf Wunsch der Betroffenen werden keine weiteren Informationen veröffentlicht.

Quelle: 
Berliner Register
Datum: 
2020-05-26 00:00:00

Seiten

Subscribe to RSS - Mitte