Lichtenberg-Hohenschönhausen

NS-Symbole in Karlshorst

In Karlshorst wurden mehrere auf den Boden gesprühte Hakenkreuze und SS-Runen gefunden.

Quelle: 
Lichtenberger Register
Datum: 
2020-07-22 00:00:00

LGBTIQ*-feindliche Pöbelei in Karlshorst

Eine ältere Frau bepöbelte in Höhe des S-Bhf. Karlshorst eine Frau transfeindlich. Sie forderte die Frau auf, ihre Geschlechtsmerkmale zu zeigen, weil sie aufgrund der Nase-Mund-Maske das Geschlecht der Frau nicht erkennen könne.

Quelle: 
Berliner Register
Datum: 
2020-07-21 00:00:00

"III. Weg"-Aufkleber in Lichtenberg Mitte

In der Weitlingstraße auf Höhe der Magaretenstraße wurden mehrere Aufkleber der Neonazipartei mit der Aufschrift „Antifa-Banden zerschlagen“ gefunden und entfernt.

Quelle: 
Lichtenberger Register
Datum: 
2020-07-20 00:00:00

Extrem rechte Aufkleber in Rummelsburg

In der Markstraße und Nöldnerstraße wurden Aufkleber eines extrem rechten Versands aus Halle/Saale gefunden und entfernt, die sich gegen politische Gegner_innen richteten.

Quelle: 
Lichtenberger Register
Datum: 
2020-07-19 00:00:00

Hitlergruß in Lichtenberg Nord

An der Ecke Vulkanstraße / Elli-Voigt-Straße wurde ein Mann gesehen, wie er in der Öffentlichtkeit den Hitlergruß zeigte.

Quelle: 
Lichtenberger Register
Datum: 
2020-07-19 00:00:00

"III. Weg"-Aufkleber in Lichtenberg Mitte

Im Bahnhof Lichtenberg wurden mehrere Aufkleber des „3. Wegs“ und der Neonazi-Internet-Gruppierung „Reconquista Germanica“ gefunden und entfernt.

Quelle: 
Lichtenberger Register
Datum: 
2020-07-15 00:00:00

"Identitären"-Symbol in Neu Hohenschönhausen

An einem Kleiderspendencontainer in der Straße am Berl wurde ein Lambda, das Symbol der „Identitären“ gefunden und entfernt.

Quelle: 
Antifa Hohenschönhausen
Datum: 
2020-07-12 00:00:00

LGBTIQ*-feindliche Flugblätter in Neu Hohenschönhausen

In Neu Hohenschönhausen verteilte ein Funktionär einer extrem rechten Partei Flugblätter, die sich gegen eine gender-bewusste Kindererziehung richteten.

Quelle: 
Antifa Hohenschönhausen
Datum: 
2020-07-12 00:00:00

"III. Weg"-Aufkleber in Neu Hohenschönhausen

In der Ribnitzer Straße und umliegenden Straßen wurden Aufkleber des „III. Wegs“ gegen „Antifa-Banden“ gefunden und entfernt.

Quelle: 
Antifa Hohenschönhausen
Datum: 
2020-07-11 00:00:00

Rassistische Beleidigung in Neu Hohenschönhausen

Ein Mann lief auf dem Gehweg im Umfeld des S-Bhf. Hohenschönhausen als ein Mann wütend auf ihn zukam und ihn antischwarz rassistisch beleidigte. Er nannte ihn einen „Affen“ und sprach ihm das Recht ab, in Deutschland zu sein.

Quelle: 
Lichtenberger Register
Datum: 
2020-07-09 00:00:00

Seiten

Subscribe to RSS - Lichtenberg-Hohenschönhausen