Lichtenberg-Hohenschönhausen

LGBTIQ*-feindliche Flugblätter in Neu Hohenschönhausen

In Neu Hohenschönhausen verteilte ein Funktionär einer extrem rechten Partei Flugblätter, die sich gegen eine gender-bewusste Kindererziehung richteten.

Quelle: 
Antifa Hohenschönhausen
Datum: 
2020-07-12 00:00:00

"III. Weg"-Aufkleber in Neu Hohenschönhausen

In der Ribnitzer Straße und umliegenden Straßen wurden Aufkleber des „III. Wegs“ gegen „Antifa-Banden“ gefunden und entfernt.

Quelle: 
Antifa Hohenschönhausen
Datum: 
2020-07-11 00:00:00

Rassistische Beleidigung in Neu Hohenschönhausen

Ein Mann lief auf dem Gehweg im Umfeld des S-Bhf. Hohenschönhausen als ein Mann wütend auf ihn zukam und ihn antischwarz rassistisch beleidigte. Er nannte ihn einen „Affen“ und sprach ihm das Recht ab, in Deutschland zu sein.

Quelle: 
Lichtenberger Register
Datum: 
2020-07-09 00:00:00

Extrem rechte Aufkleber in Rummelsburg

Im Hönower Weg wurden mehrere extrem rechte Aufkleber mit unterschiedlichen Motiven geklebt. Sie bezogen sich auf Verschwörungserzählungen zum Thema Corona und enthielten diskriminierende Motive über die Grünen.

Quelle: 
Antifa Hohenschönhausen
Datum: 
2020-07-08 00:00:00

Antimuslimische Pöbelei in Rummelsburg

Im Dolgenseecenter äußerten sich mehrere Personen gut hörbar abfällig über Muslima. Dabei wurden antimuslimische Klischees über Kopftuchträgerinnen verbreitet und geäußert, dass man wegen deren vermehrten Auftreten am liebsten wegziehen würde.

Quelle: 
VVN-BdA Lichtenberg
Datum: 
2020-07-07 00:00:00

"Combat 18"-Schriftzug in Lichtenberg Nord

Am U-Bhf. Magdalenenstraße wurde erneut der Name der verbotenen Neonazigruppierung „Combat 18“ (Kampfgruppe Adolf Hitler) mit einem Edding angebracht.

Quelle: 
Lichtenberger Register
Datum: 
2020-07-07 00:00:00

Extrem rechte Aufkleber in Rummelsburg

Um den Hundeauslaufplatz Rummelsburg wurden unterschiedliche Aufkleber eines extrem rechten Versands aus Halle gefunden. Sie richteten sich vorrangig gegen politische Gegner_innen, wie z.B. die Antifa oder Klimaaktivist_innen.

Quelle: 
Lichtenberger Register
Datum: 
2020-07-07 00:00:00

Rassistischer Angriff in Lichtenberg Nord

Ein Mann wurde von einem 36-Jährigen in der M8 am Fennpfuhl rassistisch beleidigt und angegriffen. Der Täter attackierte ihn mit Faustschlägen. An der Haltestelle Weißenseer Weg / Herzbergstraße konnte der Betroffene aus der Bahn aussteigen. Die gerufene Polizei wurde von dem Angreifer ebenfalls beschimpft und attackiert.

Quelle: 
Polizei Berlin
Datum: 
2020-07-06 00:00:00

Neonazi-Aufkleber in Neu Hohenschönhausen

In der Zingster Straße, Hohenschönhauser Weg und der Bitburger Straße wurden mehrere Aufkleber des „III. Wegs“ und eines extrem rechten Versands gefunde, die sich gegen politische Gegner_innen richteten oder in antisemitischer Weise gegen eine „globale Mafia“, „New World Order“ und „Bilderberger“ agitierten.

Quelle: 
Lichtenberger Register
Datum: 
2020-07-05 00:00:00

Rassistische Pöbelei in Alt Hohenschönhausen

An der Tramhaltestelle Hohenschönhausener Straße / Weißenseer Weg pöbelten zwei Frauen mehrere Wartende in rassistischer Weise an.

Quelle: 
Lichtenberger Register
Datum: 
2020-07-05 00:00:00

Seiten

Subscribe to RSS - Lichtenberg-Hohenschönhausen