Friedrichshain-Kreuzberg

Register Friedrichshain-Kreuzberg

LGBTIQ*-feindlicher Angriff auf Helfende

Zwei Männer wurden Zeugen, als gegen 18.30 Uhr in einem Zug der U8 ein Mann eine Transperson mehrfach beleidigte. Die Zeugen forderten den Mann auf, die Beleidigungen zu unterlassen. Darauf hin wurden sie aus einer Gruppe von 5-6 Jugendlichen heraus mit Fausschlägen attackiert. Als einer der Zeugen zu Boden ging, traten ihm die Angreifer mehrfach gegen den Kopf und er mußte im Krankenhaus behandelt werden.

Quelle: 
queer.de, Polizeimeldung Nr. 2087
Datum: 
2020-09-05 00:00:00

Musikerwerbung mit Runen im Boxikiez

An der Frankfurter Allee / Ecke Jessner Straße und in der Boxhagener Straße wurden ein Aufkleber eines Berliner Techno-Musikers entfernt. Auf der Werbung für die Website wurde im Titel die verbotene Sigrune verwendet, bzw. eine zum verwechseln ähnliche Rune (§ 86a Abs. 2).

Quelle: 
Bürger_Innen-Meldung
Datum: 
2020-09-03 00:00:00

Rechter Sticker in der Möckernstrasse überklebt

In der Möckernstr. / Wartenburgstr. wurde ein rechter AfD-naher Sticker "Onkel Gauland braucht Dich für Deine Heimat" überklebt.

Quelle: 
via Twitter
Datum: 
2020-09-02 00:00:00

Racial Profiling im Görlitzer Park

Ein schwarzer Mann wurde von der Polizei im Görlitzer Park kontrolliert, nachdem er in den Büschen austreten war. Weiße austretende Männer wurden nicht kontrolliert.

Quelle: 
Bürger_Innen-Meldung
Datum: 
2020-08-31 00:00:00

Antimuslimische Aussage in S-Bahn

Gegen 10:30 Uhr unterhielten sich in der S3 zwischen Ostbhf. und Ostkreuz zwei junge weiße Erwachsene über ihre Arbeit. Einer meinte zum anderen im Verlauf des Gesprächs: “Ich arbeite jetzt bei so einem scheiß Kanaken“.

Quelle: 
Bürger_Innen-Meldung
Datum: 
2020-08-11 00:00:00

Hakenkreuz am Kottbusser Tor

Am U-Bhf. Kottbusser Tor wurde ein Hakenkreuz entfernt.

Quelle: 
via Twitter
Datum: 
2020-07-31 00:00:00

Rechte Aufkleber in der Großbeerenstraße

In der Großbeerenstraße wurden mehrere rassistische Aufkleber eines extrem rechten Onlinehandels aus Halle entfernt.

Quelle: 
Bürger_Innen-Meldung
Datum: 
2020-07-28 00:00:00

Eigenwerbung eines Musikers im Travekiez

Im Gebiet um den Traveplatz und darüber hinaus werden auffällig nur linke Aufkleber mit einem Aufkleber "Felix Bernhardt" flächendeckend überklebt. Dabei handelt es sich um einen Rapper. In einem seiner Tanzvideos ist ein Graffiti "88 is back" zu sehen. Auf konkrete Anfrage äußerte sich der Musiker dazu nicht.

Quelle: 
Bürger_Innen-Meldung
Datum: 
2020-07-17 00:00:00

Mann am Kottbusser Damm rassistisch beleidigt und angegriffen

Ein 45-jähriger Mann wird gegen 16.20 Uhr auf dem Kottbusser Damm aus einer Gruppe von fünf Personen heraus von zwei Männern rassistisch beleidigt und angegriffen.

Quelle: 
ReachOut Berlin
Datum: 
2020-06-20 00:00:00

Antiziganistischer und LGBTIQ*-feindlicher Angriff in U-Bahn

Ein Mann, der in Begleitung eines anderen Mannes in der U-Bahn fährt, wird von einem unbekannten Mann aufgrund antiziganistischer und homophober Motivation bedroht. Der Unbekannte hindert die beiden Männer am Aussteigen und schlägt dem Mann verschiedene Dinge aus der Hand. Auf dem U-Bahnhof Yorckstraße versucht der Angreifer weiterhin ihn zu schlagen und mit einer Zigarette zu verbrennen. Die beiden Männer werden bis in eine Bar, in die sie sich flüchten, verfolgt. Später erstattet der Mann Anzeige bei der Polizei.

Quelle: 
ReachOut Berlin
Datum: 
2020-06-13 00:00:00

Seiten

Subscribe to RSS - Friedrichshain-Kreuzberg