Pankow

Hakenkreuz-Schmiererei im Prenzlauer Berg

Im Ortsteil Prenzlauer Berg wurde in der Sredzkistraße eine Hakenkreuz-Schmiererei in einem Hauseingang entdeckt.

Quelle: 
NEA
Datum: 
2017-11-27 00:00:00

"Heil Hitler"-Rufe und Stein-Wurf in Wilhelmsruh

Im Ortsteil Wilhelmsruh wird ein 20-jähriger Mann gegen 21.15 Uhr in der Hertzstraße von einem 33-jährigen Mann, der auch den Hitlergruß zeigt und „Heil Hitler“ ruft, aus behindertenfeindlicher Motivation beleidigt und mit einem Stein, der ihn knapp verfehlt, beworfen.

Quelle: 
ReachOut Berlin
Datum: 
2017-07-15 00:00:00

Rassistische Beleidigung und Angriff im Prenzlauer Berg

Im Ortsteil Prenzlauer Berg wird eine 17-jährige Frau gegen 17.05 Uhr in der Storkower Straße von einem 32-jährigen Mann rassistisch beleidigt und geschlagen.

Quelle: 
ReachOut Berlin
Datum: 
2017-09-21 00:00:00

"Heil Hitler"-Rufe und Faustschlag im Prenzlauer Berg

Im Ortsteil Prenzlauer Berg wird gegen 19.00 Uhr ein 41-jähriger Mann auf dem S-Bahnhof Bornholmer Straße von einem unbekannten Mann geschlagen und verletzt. Der 41-Jährige hat in der S-Bahn auf die „Heil Hitler“-Rufe des Unbekannten ablehnend reagiert.

Quelle: 
ReachOut Berlin
Datum: 
2017-09-26 00:00:00

Rassistische Äußerung im Prenzlauer Berg

Im Ortsteil Prenzlauer Berg kam es in einer Büroetage zu einer rassistischen Äußerung. Ein Getränkelieferant tätigte die Bemerkung, da es in einer Büroküche etwas verbrannt roch, dass es "Hier aber afrikanisch [riecht]".

Quelle: 
[moskito] Fach- und Netzwerkstelle gegen Rechtsextremismus, für Demokratie und Vieltalt
Datum: 
2017-11-08 00:00:00

Rechte Aufkleber in Pankow

Im Ortsteil Pankow wurde verschiedene Aufkleber mit rechten Inhalt entdeckt und entfernt. Diese trugen u.a. die Slogan "Jeder hasst die Antifa", "St. Pauli ausrotten" (mit einem abgetrennten Kopf von Che Guevara) oder "Aus Liebe zum Eigenen" (Identitäre Bewegung). Die Aufkleber befanden sich in der Brehmstraße und Florastraße.

Quelle: 
EAG
Datum: 
2017-11-20 00:00:00

NPD-Aufkleber in Karow

Im Ortsteil Karow wurden verschiedene rechte Aufkleber entdeckt und entfernt. Der größte Anteil machten Aufkleber der neonazistischen Partei NPD aus. Die Aufkleber hatten u.a. die Slogan "NS AREA" (FN Hessen), "Unsere Polizei stärken" (NPD), "Wir sind die (nicht) verbotene Jugend" (JN), "Kriminalität bekämpfen - Grenzen sichern!" (NPD) oder "Asylantenheime? Nein Danke!" (NPD).

Quelle: 
[moskito] Fach- und Netzwerkstelle gegen Rechtsextremismus, für Demokratie und Vielfalt
Datum: 
2017-11-13 00:00:00

NPD-Aufkleber in Karow

Im Ortsteil Karow wurden verschiedene Aufkleber der neonazistischen Partei "NPD" entdeckt und entfernt. Diese trugen u.a. die Slogan "Geld für Oma statt für Sinti und Roma" oder "Natürlich Deutsch".

Quelle: 
[moskito] Fach- und Netzwerkstelle gegen Rechtsextremismus, für Demokratie und Vielfalt
Datum: 
2017-11-06 00:00:00

Hakenkreuz-Schmiererei im Prenzlauer Berg

Im Ortsteil Prenzlauer Berg wurde auf einer Bank an der Tram-Haltestelle Kniprodestraße/Storkower Straße eine Hakenkreuz-Schmiererei entdeckt. Ebenso war der Slogan "Nazi Kiez" dazu geschrieben.

Quelle: 
Bunte Kuh
Datum: 
2017-11-14 00:00:00

Hitlergruß im Prenzlauer Berg gezeigt

Im Ortsteil Prenzlauer Berg zeigte ein Mann (47 Jahre) gegen 06:15 Uhr mehrfach den Hitlergruß. Der Mann befand sich an einem Imbiss in der Prenzlauer Allee, als ein Streifenwagen der Polizei vorbei fuhr. Diesen zeigte der Mann ebenfalls den Hitlergruß. Als die Beamten den Mann daraufhin überprüften stellten diese bei einer Alkoholkontrolle einen Wer von 1,5 Promille fest. Der Mann wurde zur erkennungsdienstlichen Behandlung in eine Gefangenensammelstelle gebracht. Die Poliezi ermittelte.

Quelle: 
Pressemitteilung der Polizei vom 05.11.2017
Datum: 
2017-11-05 00:00:00

Seiten

Subscribe to RSS - Pankow